Skip to content

Häufige Fragen

Vielen Dank für Ihr Interesse an unserem Movator®. Hier finden Sie Antworten auf häufig gestellte Fragen. Sollte Ihre Frage nicht dabei oder nicht abschließen geklärt werden, zögern Sie bitte nicht, uns zu kontaktieren.

Für alle Menschen, egal welchen Alters, die Ihren Aktionsradius erweitern wollen ist der Movator® das ideale Fahrzeug. Keinesfalls soll das selbstständige Gehen mit dem Movator® ersetzt werden. Im Wechsel zwischen Gehen, Fahren und Ruhen bietet der Movator® die Möglichkeit auch längere Strecken zu bewältigen. Damit ist der Movator® eine innovative Alternative für Menschen jeglichen Alters, insbesondere für Senioren/innen, aber auch junge Menschen, die zum Beispiel nach einer Operation zeitweise eingeschränkter sind. Kinder haben ebenfalls sehr viel Freude am Fahren mit dem Movator®. So wird z.B. der Familienausflug für die Kinder ein zusätzliches Abenteuer.

Mit dem Movator® erhöht sich die Unabhängigkeit und Lebensqualität deutlich für alle die dauernd oder vorübergehend nicht so weit laufen können und deren Mobilität und Ausdauer wieder aufgebaut werden soll. So eignet sich der Movator® auch hervorragend für die alltäglichen Dinge wie Einkäufe, Friseur, Reha, Arzt, Apotheke, Kirche, Restaurant und soziale Kontakte zu pflegen. Ausflüge ins Städtchen, ins Grüne, mit dem Hund Gassi gehen, gemeinsame Spazierfahrt zusammen mit Fußgängern etc. Pausen zum Ausruhen im Sitzen bietet der Movator® ebenfalls.

Die Bedienung ist einfach, intuitiv und sicher. Beide Hände sind an den Handgriffen des Rollators und geben beim Fahren sicheren Halt. Ein Gashebel am Handgriff des Rollators ermöglicht die Regulierung der Fahrgeschwindigkeit. Beim Abbremsen und bei Gefälle wirkt der Motor des Movator® als Bremse und unterstützt die Bremse des Rollators.

Der Movator® vereint die Sicherheit eines Rollators mit der Mobilität eines E-Mobiles. Auf dem angehängten Movator® schwebt der Nutzer ca. 8 cm über dem Boden. Dadurch wirkt er deutlich mobiler und flotter als im Rollstuhl und begegnet Fußgängern auf Augenhöhe.

Es gibt zwei Akku Varianten, der 5Ah Akku hat eine Reichweite von bis zu 12Km und der optional erhältliche 7Ah Akku kann sogar bis zu 16Km Mobilität bieten. Der Akku lässt sich einfach und schnell entnehmen. Dieser kann auch überall geladen oder getauscht werden.
Zum Gehen lässt sich der Movator® mittels einer Feder leicht und ohne tiefes Bücken hochklappen. Mit nur einem Handgriff ist die Stellung zwischen Fahr- und Gehposition innerhalb weniger Sekunden gewechselt. Sie können den Movator® aber auch komplett vom Rollator abhängen und nur den Rollator verwenden.
Mit wenigen Handgriffen ist der Movator® vom Rollator getrennt. Beides lässt sich im Kofferraum eines PKWs schnell und einfach verstauen.

Ja, auch für Kinder die zeitweise oder auf Dauer eingeschränkt sind, ebenso für kleine Menschen eignet sich der Movator® hervorragend.

In Kürze wird unser Shop mit einem XS Modell ergänzt.

Der Movator® wird mittels einem Adapter mit dem Rollator verbunden. Hier werden aktuell zwei Modelle der Firma „drive Medical“ (NITRO und MIGO) in Verbindung mit dem Movator® angeboten.

Nicht nur das, der Movator® ist ebenfalls DIN/ISO- und MDR-zertifiziert, international patentiert und hat ein eingetragenes Warenzeichen.

Für den Movator® gibt es derzeit leider noch keine Zuzahlungsmöglichkeiten der Krankenkassen. In der Regel zahlt die Krankenkasse nur für günstige Standardausführungen ohne Movator®. Bei hochwertigen Rollatoren, die eine bessere Ausstattung und Funktionalität haben ist meist eine Zuzahlung notwendig. Es ist auch möglich, dass Ihre Krankenkasse gar keine Kosten übernimmt und Sie den Movator® komplett privat zahlen müssen.

Elektromobile wie der Movator® dürfen in Schrittgeschwindigkeit überall dort fahren, wo Fußgänger gehen dürfen, z.B. auf Gehwegen oder in Fußgängerzonen.

Elektromobile mit einer Höchstgeschwindigkeit von bis zu 6 km/h sind von der Versicherungspflicht befreit. Sie sind jedoch oft ohne Zusatzkosten in der privaten Haftpflichtversicherung mitversichert. Dies ist entweder in den Versicherungsbedingungen bereits geregelt oder es genügt ein formloser Antrag beim zuständigen Versicherungsunternehmen. Fragen Sie bitte den Ansprechpartner Ihrer Versicherung. So sind Sie in jedem Fall auf der sicheren Seite.

Schnell und einfach können Sie über das Kontaktformular, per Telefon oder E-Mail mit uns ins Kontakt treten. Wir beraten Sie gerne persönlich und eine Lieferung ist innerhalb kurzer Zeit möglich. So können Sie die neue Mobilität durch Ihren eigenen Movator® schon in Kürze genießen.

Sie können bei uns per Vorkasse via Banküberweisung, PayPal, PayPal Ratenzahlung, Master und VISA Card bezahlen.

Unser Service für Sie